Mittwoch, 9. Juli 2014

Das Ding

Sie spielen eine wichtige Rolle in meinem Garten


So sollen sie auch einen angemessenen Platz bekommen. Die Ziegel stehen auch schon im Hof, sie gefallen mir ausgesprochen gut.

Jetzt geht's aber gleich los, wo bisher ein hässliches, grünes Regenfass stand, soll nun ein Schöneres her, aber es braucht unbedingt ein Podest, denn es sollen ja auch noch die letzten Tropfen genutzt werden können.
Nicht nur, weil das Fass hier sehr zentral steht, sondern auch weil man so eine unschöne Ecke nicht sehen will.  


Am frühen Abend ist das erste Stück auch schon geschafft und gleich morgen geht es weiter.




Manchmal dauert es etwas länger, aber wenn >> Das Ding einmal angefangen hat, ist es auch durch Regen nicht mehr zu bremsen :)



Die schönen Steine wären viel zu schade, um das Loch aufzufüllen, nachher ist davon ja nichts mehr zu sehen. Also werden zwei große Steine zerschlagen, sie lagen eh nur herum, so sind sie nun auch aufgeräumt!


>>Das Ding arbeitet sehr sauber, nach getaner Arbeit wird gleich alles sauber aufgekehrt. Das Fass kann morgen aufgestellt werden.


Provisorisch steht das Fass schon an seinem Platz. Das Wetter ist nicht sooo.



Bis das Wetter wieder einladender wird, kann ich mir ja schon mal Gedanken über ein bißchen Deko, rund um's Fass machen:)
Einen hübschen Zapf-Hahn soll es auch bekommen.




 >> Das Ding und ich sind sehr zufrieden und besonders ich, freue mich auf das nächste Bauvorhaben mit den vielen Ziegeln, die noch im Hof stehen.
Doch davon ein anderes Mal..... 



Kommentare:

  1. Liebe Güte, ist das ein großes Fass! Aber der Unterbau ist echt schön geworden, nur ist mir immer noch nicht ganz klar wer nun das Ding ist :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. sieht gut aus was *das Ding* da gewerkelt hat , grins.
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  3. Das Ding! Weiß er, dass du ihn so nennst? Meiner heißt immerhin Mr. W. Es sieht toll aus, hab ich dir ja schon gesagt. Niemand mauert für mich, Ideen habe ich reichlich. Ich hätte jemand gegen Geld, aber eigentlich ist es mir momentan nicht wichtig.

    Schönes Wochenende und ich bin gespannt, wie es weitergeht!

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen. Schön sieht dein Platz aus für die Regentonne toll gepflastert und die Kännchen dazu. Hübsch.
    Schönes WE und liebe
    GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Also da habt ihr aber einen wunderhübschen Platz für das Regenfass gemauert. Jahrelang habe ich mich etwas gegen eine Regentonne gewehrt ... aber seit wir eine haben (ein 1000 lt.-Tank), bin ich begeisterte Abnehmerin seines Inhalts. Und Wasser braucht man ja eh dauernd im Garten.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen